DIE PLANUNG IHRER KOSMETISCHEN NASENKORREKTUR

· · · ·

AUFENTHALT IN DER KLINIK UND AMBULANTE NACHBEHANDLUNG IHRER NASEN-OP

Eine kosmetische Nasenkorrektur sollte gut vorbereitet und alle Details im Einzelnen besprochen sein.  Außerdem sollte ihnen klar sein, welche Kosten Ihnen für den Eingriff entstehen. Deshalb ist es sinnvoll, die Operation längerfristig zu planen. Nach dem ersten Beratungs -und Untersuchungstermin erfolgt bei der zweiten Vorstellung die Besprechung der am Computer simulierten digitalen Bilder, die beim ersten Gespräch angefertigt wurden.

Hierbei können Sie die vorgeschlagenen Veränderungen an Ihrer Nase auf den Bildern sehen und ihre Wünsche erneut formulieren. Ich erläutere Ihnen dabei die Möglichkeiten und Grenzen der einzelnen operativen Techniken und berate Sie aus der Sicht des erfahrenen Operateurs. Die Bilder stellen dabei nicht ein garantiertes Endergebnis dar, sondern sind eine Grundlage, ihre Vorstellungen und Wünsche zu verstehen. Diese können dann in der plastischen Nasenoperation mit den entsprechenden operativen Techniken realisiert werden. Bei einer kosmetischen Nasenkorrektur gibt es auch operative Grenzen. Es ist etwas völlig anderes, digitale Bilder zu bearbeiten als eine Nasenform in einer plastisch Operation mit einem guten Ergebnis zu verändern. Hierzu braucht es eine jahrelange Erfahrung. Es gibt dennoch Einflüsse auf das operative Endergebnis, die auch vom erfahrensten Operateur nicht vollständig kontrolliert werden können. Hierzu zählen die Narbenbildung und der Abbau von eingesetztem Knorpel in den ersten 12 Monaten nach dem Eingriff.

Wenn nach dem 2. Gesprächs -und Untersuchungstermin noch Zweifel bestehen und mehr Zeit für eine Entscheidung benötigt wird, sollten weitere Besprechungen erfolgen. Es ist sinnvoll, eher mehr als zu wenig über den Eingriff an der Nase diskutiert zu haben.

Wenn eine Entscheidung möglich ist, wird der Termin für die ästhetische Nasenkorrektur vereinbart. Sie müssen mit einem Vorlauf von bis zu 2 Monaten rechnen. Sie sollten nach dem Eingriff eine Arbeitsunfähigkeit von 2-3 Wochen einplanen. Arbeiten zuhause am Computer können schon in der zweiten Woche nach dem Eingriff durchgeführt werden.

Wenn Sie nach der Operation in einem Einbettzimmer liegen wollen, sollte dies längerfristig im Krankenhaus Bethel Berlin von uns angemeldet werden.

Gesichtschirurgie-Berlin-Tag-Nasenkorrektur

Kurz vor der eigentlichen Operation müssen das Aufklärungsgespräch für den Eingriff und die Narkose durchgeführt werden. Die Unterlagen für die Patientenaufklärung bzgl. des Eingriffs und der Kosten haben Sie schon bei den Vorterminen erhalten. Sie sollten diese vollständig durchlesen und die einfachen medizinischen Basisfragen beantworten. Diese Dokumente, werden beim Aufklärungsgespräch unterschrieben. Sie bekommen die Originale und Kopien davon mit nach Hause. Außerdem erfolgt eine Blutentnahme für ein aktuelles Labor, das für den Eingriff und die Narkose benötigt wird.

Aufnahme und Nasenkorrektur Behandlung im Krankenhaus Bethel Berlin

Für die Aufnahme und Behandlung im Krankenhaus Bethel Berlin, müssen Sie in der Woche vor der Operation einen Termin für die Patientenaufnahme und das Narkosevorgespräch telefonisch vereinbaren. Die Unterlagen hierfür haben sie ebenfalls in den Vorterminen erhalten. Dieser Termin findet in der Regel kurz vor dem Eingriff in der Prämedikationsambulanz der Klinik statt. Wenn es wichtige medizinische Befunde gibt, sollten sie diese mitbringen. Wenn neben der kosmetischen Operation auch eine medizinische Intervention an der Nase stattfindet, sollten sie die Kostenübernahme der Krankenkasse mitbringen.

Außerdem werden die Orginaldokumente der Patientenaufklärungen in der angelegten medizinischen Akten abgeheftet.  Sie werden bei der Patientenaufnahme über den genauen Ablauf in der Klinik am Operationstag informiert. Sie erfahren den Ort und die Uhrzeit, wo und wann Sie sich am Op-Tag einfinden müssen.

Am Tag der kosmetischen Operation werden sie am Morgen im Krankenhaus Bethel Berlin aufgenommen. Sie haben beim Narkosevorgespräch schon einen Großteil der Formalitäten hinter sich gebracht. Sie gehen nun auf die Station 1. und werden dort vom Pflegepersonal empfangen und in Ihr Zimmer geführt. Selten kann es dazu kommen, dass Ihr Zimmer noch nicht vollständig vorbereitet ist. Dann warten Sie noch eine kurze Weile im Aufenthaltsraum der Station. Wenn Ihr Bett und Schrank zur Verfügung stehen, ziehen sie in Ihr Zimmer ein. Dort können sie ihre Wertsachen einschließen und ihre Tasche verstauen. Das Pflegepersonal wird Sie nochmal nach Ihrem Gesundheitszustand, Allergien und Medikamenten befragen und es erfolgt eine Messung der Vitalzeichen.

Gesichtschirurgie-Berlin-Tag-Nasenkorrektur
Gesichtschirurgie-Berlin-Tag-Nasenkorrektur

Sie ziehen sich ein Nachthemd an, das Sie im OP tragen. Wann Ihr kosmetischen Eingriff beginnt, hängt von der Reihenfolge des OP-Plans und der Dauer der Voreingriffe ab. In einigen Fällen, kann die Wartezeit durch den Ablauf im OP etwas verlängert sein. Bevor Sie in den Operationsbereich gebracht werden, bekommen Sie eine Beruhigungstablette, die Sie schon etwas schläfrig macht. Wenn Ihr Eingriff an der Reihe ist, werden Sie von den Schwestern oder Pflegern der Station mit ihrem Bett in den OP gefahren. Dort erfolgt in einer Schleuse die Umlagerung auf den OP-Tisch, mit dem Sie vom den Anästhesie-Pflegepersonal in die Narkoseeinleitung gebracht werden. Dort werden sie an das Monitoring angeschlossen und eine Nadel für eine Infusion gelegt. Die/der Narkoseärztin/arzt wird mit Ihnen vor dem Beginn der Narkose kurz sprechen und die Vollständigkeit der Unterlagen kontrollieren. Dann beginnt die Narkoseeinleitung und Sie werden einschlafen.

Von dem Eingriff selbst bekommen Sie nichts mit. Sie werden danach in den Aufwachraum des Op-Bereiches gebracht, wo sie langsam unter Monitoringkontrolle wach werden. Dies kann manchmal einige Zeit dauern. Wenn Sie wach genug sind, werden Sie vom Pflegepersonal der Station abgeholt und auf Ihr Zimmer gebracht. Dort werden die Vitalzeichen wie Puls und Blutdruck kontrolliert und Ihnen Anweisungen gegeben, wie sie sich in den ersten Stunden nach dem Eingriff verhalten sollen. Üblicherweise dauert es einige Stunden, bis die Wirkung der Narkose vollständig vorbei ist. In selten Fällen können Übelkeit und eine Kreislaufschwäche auftreten. Den ersten Gang zur Toilette sollten Sie deshalb mit Unterstützung des Pflegepersonals unternehmen. Sie bekommen nach einer gewissen Zeit etwas zu trinken und ggf. Medikamente, die Sie in der Phase nach dem Eingriff benötigen. Aus diesem Grund wird die intravenöse Nadel bis zum nächsten Morgen belassen.

Gesichtschirurgie-Berlin-Tag-Nasenkorrektur
Gesichtschirurgie-Berlin-Tag-Nasenkorrektur

Nach der plastischen Nasenkorrektur wird etwas blutige Flüssigkeit aus Ihrer Nase laufen. Diese wird mit einer sogenannten Nasenschleuder, eine Art Tampon unter Ihrer Nase, aufgefangen. Sie sollten im Bett mit erhöhtem Oberkörper liegen, da so die Entwicklung der Gesichtsschwellung reduziert wird. Außerdem bekommen Sie Kühlkissen für das Gesicht. Dies führt ebenfalls zu einer Abnahme der Schwellung. Stärkere Schmerzen sind nach einer kosmetischen Nasenoperation ungewöhnlich. Wenn Sie Schmerzen haben, geben Sie dem Pflegepersonal Bescheid. Sie bekommen dann die entsprechenden Medikamente. Wenn Sie sich langsam wach genug fühlen können Sie aufstehen und kürzere Wegstrecken gehen. Sie bekommen dann auch etwas zu essen.

Am Nachmittag komme ich zur Visite zu Ihnen und berichte Ihnen vom Ablauf der Operation. Ich zeige ihnen, wie Sie in den kommenden Tage Salben in die Nase einträufeln und gebe Ihnen einen Termin für die nächste Visite nach Ihrer Entlassung am nächsten Vormittag im HNO-Zentrum. Dort werden die weiteren Kontrolluntersuchungen und Behandlungen stattfinden.

Am Abend bekommen Sie die angesetzten Medikamente, in der Regel ein Schmerzmedikament und ein Antibiotikum in Tablettenform. Sie verbringen die Nacht in der Klinik und frühstücken dort am nächsten Morgen. Dann begeben sich zu dem vereinbarten Termin in das HNO-Zentrum. Wenn Sie noch nicht ganz gangsicher sind, ist es sinnvoll, sich von Angehörigen oder Freunden fahren zu lassen. Es ist unser Ziel, die operierten Patienten ohne oder nur mit sehr kurzer Wartezeit im HNO-Zentrum zu behandeln.

Gesichtschirurgie-Berlin-Tag-Nasenkorrektur

Haben Sie Fragen zu unserer Praxis oder unseren Leistungen?
Rufen Sie uns einfach an oder wenden Sie sich per Mail an uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt